PFO — Erweiterung Tiergarten Pforzheim

Projekt: 124 PFO
Aufgabe: PFO - Quartiersentwicklung westlicher Tiergarten
Projektart: Mehrfachbeauftragung
Jahr: 2018
Auszeichnung: 1. Preis
Lage: Pforzheim (D)
Bauherr: Stadt Pforzheim
Status: in Planung
Projektpartner: Schüller Landschaftsarchitekten
Mitarbeiter: Sarah Schmidt, David Hammer
Sich einbinden in bestehende Strukturen, bisher Dagewesenes sinnvoll ergänzen und neu denken – die Begegnung mit dem ehemaligen Kasernenareal und dem neuen Quartier des Tiergartens bildet die Basis des Gestaltungskonzepts: — Wir wollen das lebendige Areal des Tiergartens mit seiner organischen Geometrie fortführen und symbiotisch weiterdenken. Die Körnung des östlichen Tiergartens wird mit den Ein- und Zweifamilienhäusern fortgeführt. Die Hannah-Ahrendt-Strasse wird dafür adaptiert, ohne jedoch die gebaute Infrastruktur zu beeinträchtigen. Neue Strassen werden auf das Minimum reduziert. — Neue Nutzungen wollen wir sensibel in den Naturraum einfügen. Im Norden zur Strasse des 3. Husarenregiments bilden punktförmige Geschosswohnungsbauten eine klare, aber durchlässige Kante und das neue Gesicht des Gebietes. — Wir wollen wohnungsnahen, attraktiven Freiraum für Alle schaffen. Dies gelingt mit dem neuen, verbindenden Tiergartenpark. TIERGARTENPARK – Ein Treffpunkt für Jung und Alt. Durchlässig zu Quartier und Stadtteil, nachbarschaftliches Treffen im Grünen. Er schlägt die Brücke zwischen der bisher wenig angebundenen Grünfläche oberhalb des Einkaufszentrums und dem im Westen angrenzenden Wald als Naherholungsgebiet.
Für einen privaten Bauherrn hat dreigegeneinen den Umbau und Teilersatzneubau eines Doppelgehöfts in Berlin-Neukölln geplant und gebaut. Das vorher als KFZWerkstatt und Bürohaus genutzte Gebäudeensemble hat nach dem Umbau auf 2.200m² BGF Büro- / Wohnflächen für im Kreativbereich tätige Selbstständige. Um eine Nutzungsmischung gewährleisten zu können werden Einheiten von 25m2 bis hin zu ca. 250m2 angeboten. Ziel ist es einen lebendigen Ort zu schaffen an dem sich die dort arbeitenden Personen gegenseitig unterstützen und bei dem sich durch die überschaubare Größe des Ensembles hilfreiche Synergien zwischen den verschiedenen Disziplinen ergeben.

mehr projekte

dreigegeneinen berlin
anzengruberstr. 7 | 12043 berlin
t +49 (0) 30 39 88 10 67
dreigegeneinen münchen
schlierseestr. 6 | 81541 münchen
t +49 (0) 89 52 06 25 63